Skip to main content

Ob in großen Diskussionsrunden, an der Werkbank oder im Online-Format - der Mitwirkungsprozess hat verschiedenste Formate, in denen sich beteiligt werden kann.

Jeder Vorschlag und jede Projektidee ist wichtig. Am Ende entsteht eine Vision für den Stadtteil und seine Umgebung. Am besten wird’s, wenn sich alle beteiligen!

Bei einem öffentlichen Auftakt wird zunächst über den gesamten Prozess und alle Mitwirkungsmöglichkeiten informiert. Gleichzeitig werden an Marktständen bereits erste Ideen, Wünsche, Anregungen und Kritik aufgenommen und sich zu folgenden Fragestellungen ausgetauscht: Was wird geliebt? Was kann verbessert werden? Was kann weg? Was wird vermisst?

Aktuell werden Formate entwickelt, wie der Mitwirkungsprozess in Zeiten der Einschränkungen aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus weitergeht. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Außerdem können Sie vor Ort laufend das Infomobil des Stadtteilmanagents besuchen!